Meditation - Wege zur Quelle

Meditation

Gelassenheit, Ruhe und Glück

Meditation ist seit vielen Jahren gesellschaftlich etabliert. In psychosoma-tischen Kliniken, Volkshochschulen, Personalentwicklungen der freien Wirtschaft, ja sogar in Fitness-Studios wird mittlerweile meditiert und das zum Teil mit Unterstützung der Krankenkassen im Rahmen von Stress-Präventions- oder Stress-Abbau-Programmen.

Gerade die kurativen Einrichtungen setzen die in wissenschaftlichen Unter-suchungen und Studien belegten positiven Wirkungen gezielt im Rahmen ihrer Therapiepläne ein. Die vielfältigen Wirkungen von Meditation auf der körperlichen, der emotionalen der Verstandes- und der Seins-Ebene unter-stützen Menschen in ihren Heilungs-,  Selbstfindungs- oder auch „nur“ Entspannungsprozessen weltweit.

Meditieren geht über studieren.

Wesen und Wirkung von Meditation lassen sich am einfachsten und unmittelbarsten durch selbst praktizierte Meditation erfahren. Aus diesem Grund bieten das Angebot im Haus der Begegnung jedem die Gelegenheit, verschiedenste Meditationen unter fachkundiger Anleitung selbst auszuprobieren.

Das Angebot richtet sich an alle diejenigen, die sich für das Thema Medita-tion interessieren und auf der Suche nach gemeinsamen Meditationen und Erfahrungsaustausch sind – unabhängig von Vorkenntnissen, Alter, Glaubensrichtung oder Herkunft.

Gemeinsam meditieren und entspannen.

Als Angebot der Arbeiterwohlfahrt verfolgen die Meditations-Kurse und die offene Meditationsgruppe keinerlei ideologisches Ziel.

Achtsames Selbstmitgefühl

(MSC)

Meditation

 

Termine

Aktuell

vom 03.-10. November 2019

Wir sind dabei

und laden ein zum

Meditationskreis

im Haus der Begegnung am 05.11.19 um 20Uhr